YULIYA LONSKAYA
  • Eine geradezu atemberaubende Spieltechnik, gepaart mit Virtuosität, Finesse, Eleganz und einer besonderen Ausstrahlung ließen das Konzert in allen Teilen zu einem Hochgenuss werden.
    Westfälische Nachrichten
  • Die persönliche sowie künstlerische Raffinesse und Eleganz von Yuliya Lonskaya hinterließen einen tiefen Eindruck.
    World of Guitar
  • Gitarre und Flöte wie ein Orchester
    Die Rheinpfalz
  • Yuliya Lonskaya, eine grandiose Meisterin auf ihrer Gitarre, spielte zeitgenössische Musik. Unterstützt durch elektronische Aufnahmemöglichkeiten konnte sie einen Klangteppich herstellen, der eigentlich nur von mehreren Gitarren gleichzeitig zu ermöglichen ist. Ihr letztes Stück „Flight“ war ihre musikalische Interpretation eines selbst erlebten Gleitschirmfluges.
    Die Rheinpfalz
  • Yuliya Lonskaya, ein Allroundtalent an der Gitarre, sprengt alle musikalischen Grenzen und reißt jeden Zuhörer mit...
    Pfalz-Echo

Concerts

    Dezember

  • event_available 15. Dezember Yuliya Lonskaya & Olga Reiser (Flöte) & Deborah Lynn Cole (Sopran) - LET IT SNOW - Church of St. Augustine of Canterbury, Frankfurterstr. 3, Wiesbaden www.staugustines.de
  • November

  • event_available 17. November Lulo Reinhardts Acoustic Lounge mit Yuliya Lonskaya - Gypsy meets Classic - JUKZ, Lahnstein
  • event_available 16. November Yuliya Lonskaya & Lulo Reinhardt - Gypsy meets Classic - Kulturzentrum "Zweite Heimat", Höhr-Grenzhausen
  • event_available 11. November Yuliya Lonskaya - Historia de un Amor - Theater im Pariser Hof, Wiesbaden
  • event_available 10. November Yuliya Lonskaya, Dagmar Borrmann, Christine Rupp-Kuhl, Wolfgang Kuhl - Lesung mit Musik - Altes Rathaus Dotzheim, Römergasse
  • Oktober

  • event_available 21. Oktober Yuliya Lonskaya & Olga Reiser (Flöte) - Bernhardushaus, Bruchsal
  • event_available 15. Oktober Yuliya Lonskaya & Olga Reiser (Flöte) - Schloss Ettlingen Musensaal, Ettlingen
  • event_available 02. Oktober LIVE! JAZZ Lulo Reinhardt & Yuliya Lonskaya & Uli Krämer - Gypsy Meets Classic -  Stadtkirche Darmstadt
  • September

  • event_available 24. September Yuliya Lonskaya, Lulo Reinhardt - Gypsy Meets Classic - Salongesellschaft, Elville

About

Mit Brillanz und Vielseitigkeit ihrer Gitarre lässt die weißrussische Künstlerin Yuliya Lonskaya die Herzen höher schlagen.
Ihr Konzertleben ist besonders reich an Auftritten mit den angesehensten Orchestern Russlands wie z.B. Staatliches Symphonie-Orchester „Novaya Rossiya“ (unter Leitung von Yuri Bashmet), Symphonie-Orchester „Russische Philarmonie“, Wladimir Gouverneur Symphonie-Orchester, Akademisches Kammerorchester „Musica Viva“.
Zu den letzten davon gehört auch die Zusammenarbeit mit dem kubanischen Dirigenten und Gitarristen Leo Brouwer beim Festival „World of Guitar“ in Kaluga (Russland) im Mai 2009.
Die Gastspiel-Reichweite von Yuliya streckt sich bereits über mehrere Kontinente: hier findet man USA und Puerto Rico, Deutschland und Österreich, Russland und die Ukraine, Cypern und Weißrussland, Polen und Moldawien.
Yuliya war die erste weißrussische Gitarristin auf der Bühne des Tschaikovski-Konzertsaals in Moskau.

Der erste Lehrer von Yuliya war ihr Onkel, der bekannte weißrussische Gitarrist Igor Lonskiy. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums an der Weißrussischen Musikakademie in Minsk in der Klasse von Eugen Gridjuschko, setzt Yuliya ihr Studium in der Klasse des Professors Andreas von Wangenheim an der Hochschule für Musik in Karlsruhe fort (seit 2007 – Solistenexamen). 2007, 2008 Studentin an der Accademia Musicale Chiggiana bei Prof. Oscar Ghiglia in Sienna. Ihrer künstlerischen Entwicklung haben die Meisterklassen bei u.a. Abel Carlevaro, David Russell, Carlo Marchione, Costas Cotsiolis, Zoran Dukic beigetragen.
Seit 2011 studierte Yuliya Gesang bei der brasillianischen Sängerin Viviane de Farias.

Yuliya Lonskaya ist die Preisträgerin der internationalen Wettbewerbe in Polen, Großbritannien, Serbien und Italien, z.B. „Ivor Mairants Guitar Award” in London (Großbritannien, 2001) und Internationaler Wettbewerb „Guitar Art“ in Belgrad (Serbien, 2005). Sie ist eine willkommene Teilnehmerin der Festivals: das Internationale Festival „Virtuosen der Gitarre“ und das Internationale Kammermusikfestival „Homecoming“ in Moskau, Gitarrenfestival in Wrozlaw (Polen), Festival „Renaissance der Gitarre“ in Gomel (Weißrussland), Internationales Festival der Siebensaitigen Gitarre in Iowa-City (USA), Burghofspiele Rheingau Sommer u.a.

Zu den Projekten außerhalb der Solokarriere von Yuliya gehört ihre Teilnahme im Gitarrenquatett Fortissimo, im Duo mit dem russischen Stargitarristen Dimitri Illarionov und im Duo Rosso mit Olga Reiser (Flöte). Im Jahr 2007 hat sie im siebensaitigen Russian Guitar Quartet mitgewirkt.

Yuliya Lonskaya vollbringt seit 2010 mit eigenen Classic-, Folk-, Jazz- und Bossa Nova-Arrangements einen frischen und einzigartigen Stil, in dem die russische Seele unverwechselbar zum Vorschein kommt.

Die persönliche sowie künstlerische Raffinesse und Eleganz von Yuliya Lonskaya hinterließen einen tiefen Eindruck.
Eleonora Bowa – „World of Guitar“ Agentur für Kulturinformation, Russland

Chamber music

Duo Rosso (Flöte & Gitarre)

Duo mit Olga Reiser (Flöte)

Media

Gallery

Social


Anibal Augusto Sardinha (Garoto) - Lamentos do Morro - Lonskayava

Enjoy this nice playing of a wonderful brazilian samba! Anibal Augusto Sardinha (Garoto): Lamentos do Morro Yuliya Lonskaya: guitar Performed live by Yuliya Lonskaya at Theater Pariser Hof in Wiesbaden Produced, Filmed, Recorded, Edited and Mixed by Timebird Music. Credits: Esteban Camargo - Camera, Editing Elena Klinova - Recording, Mixing Guitar by Jean Rompré: http://jeanrompre.com Yuliya Lonskaya: http://lonskaya.com Theater im Pariser Hof: http://theaterimpariserhof.de Timebird Music: http://timebirdmusic.com

Posted by History of Music on Friday, April 14, 2017

Contact

Ihr Name